Schweizer Fleisch

Schweizer Fleisch

Schweinefleisch: 

Arnold Windlin, St. Niklausen OW

Rindfleisch:

Stefan Burch (Stalden), Niklaus Burch (Stalden), Walter Flüeler (Alpnach), Imfeld (Lungern), Michel (Melchtal), Josef Spichtig (Sachseln)

Kalbfleisch:

Hans Frenz (Kägiswil), Fredy von Flüe (Alpnach), Urs Burch (Wilen), Kaspar Fanger (Wilen), Kaspar Röthlin (Kerns), Sepp Barmettler (Alpnach), Albert (Alpnach),  Niederberger (Wilen)

Geflügel:

Nur Schweizer Geflügel, das unsere strengen Qualitätsrichtlinien erfüllt

Wurstwaren:

Als Kleinbetrieb haben wir uns im Interesse immer frischer und qualitätativ hochstehender Wurstwaren auch beim Bezug feinster Wurstwaren für eine Zusammenarbeit mit der Metzgerei Stutzer+Flüeler, Kerns, entschieden. Einzelne Spezialitäten wie die «Buure-Bratwurst» oder die «Salsicia Salsiccia Toscana» mit Kräutern stammen aber weiterhin aus unserer eigenen Wursterei.

Wild, Kaninchen beziehen wir vom Luzerner Hinterland.

Herkunft

Mehrheitlich Schweizer Fleisch: Aus Obwalden – und aus Überzeugung

Die Herkunft unserer Fleischwaren ist uns sehr wichtig. Denn wir stehen mit unserem Namen dafür ein, dass Sie bei uns erstklassige Fleischwaren kaufen.

Die Tiere für unsere Fleischwaren stammen zum grössten Teil aus dem Kanton Obwalden. Sie lebten bei Bauern, die wir persönlich kennen. Wir wissen Bescheid über Haltung und Herkunft der Tiere. Und wir sind sicher, dass sie art- und fachgerecht geschlachtet wurden.

Spezialitäten

Spezialitäten

Wild und Kaninchen:
Da arbeiten wir mit Adi Bürgisser Metzgerei in Daiwil b. Menznau zusammen. Selber aktiver Jäger, ist er ein Garant für beste Qualität.

Integrierte Produktion

Integrierte Produktion

Unser Fleisch wird in Betrieben nach dem Prinzip der «Integrierten Produktion» produziert. Die Organisation ist eine Vereinigung von Bauern, die sich dafür einsetzen, dass im Handel qualitativ gute Schweizer Produkte zu einem vernünftigen Preis erhältlich sind. Um dieses Ziel zu erreichen, verpflichten sich die Mitglieder nach strengen Richtlinien zu produzieren und lassen sich diesbezüglich auch kontrollieren.

Die Tiere für unsere Fleischproduktion sind garantiert naturnah aufgewachsen und stammen vorwiegend von Bauernhöfen im Kanton Obwalden. Dort sind die Tiere so oft wie möglich im Freien, werden mit natürlichem Futter versorgt und haben ausreichend Bewegungsmöglichkeiten.

Damit erbringt das Fleisch den ökologischen Leistungsnachweis (tiergerechte Haltung der Nutztiere, Einhaltung der strengen Schweizer Tierschutzverordnung).

 

Dienstag - Freitag 08.00 - 12.00 / 13.30-18.30, Samstag 08.00 - 14.00, Montag geschlossen

Dienstag-Freitag
08.00-12.00
13.30-18.30
Samstag
08.00-14.00
Montag
geschlossen

Mail senden

041 322 00 30

Impressum